Sybille Schönberger - Von Deutschlands jüngster Sterneköchin zu einer der gefragtesten

Event statt Firmenfeier

Event statt Tombola, mehr als nur Essen und Trinken — wir bieten Ihnen im Rahmen von Firmenincentives besondere Motivationsprogramme, Pralinen-Seminare, einen Grillkochkurs, Showkocheinsatz, Veranstaltungsprogramme und Exklusivbuchungen für Veranstaltungen für Gruppen, Betriebe und Vereine an.

Jedes unserer Events ist dabei so individuell wie Ihr Unternehmen — einzelne Module stellen wir dabei ganz nach Ihren Wüschen durch Exklusivbuchungen zusammen und stimmen diese passend miteinander ab, auch hinsichtlich der Rezeptentwicklung, auf Wunsch auch mit Gastreferent zu einem bestimmten Thema.

Sie haben bereits eine konkrete Vorstellung von Ihrem Event, zum Beispiel Ihrem Firmenjubiläum, oder möchten hierzu gerne von uns beraten werden?

Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie!


Beispielmodule für Ihr Firmen-Incentive (Kochkurse)

Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 festen Buchungen führen wir die o.g. Kurse auf Ihre Wünsche abgestimmt durch.  
A wie Anfänger Gulasch als Herausforderung?
... dann fangen Sie am besten etwas „kleiner“ an
Kochkurse für alle mit Null-Ahnung oder für Unbeholfene
B wie Besessene Sie kochen für Ihr Leben gern und suchen nun nach ungewöhnlichen Kreationen,
wollen Ihre eigene Kreativität anregen,
sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen?
D wie Durchgeknallte Wem Kartoffel-Püree mit Spinat und Spiegelei auf Dauer zu fad’ ist, der kann’s ja mal mit gepierctem Fisch auf Brainding-Gemüse probieren oder auch mit den beliebten Dominasteinchen vom Tunfisch mit Kokos und Gürkchen.
Blödeln und Brutzeln? Wieso nicht? Auf jeden Fall steckt auch eine Menge Ernst dahinter, weil: Es schmeckt erstaunlich gut und Qualitätseinbußen müssen Sie nicht befürchten!
E wie Erotische Küche Das kann ja liebevoll werden! Cucina Erotica oder die Kunst der kulinarischen Verführung. Dafür haben wir ein Programm parat, daß Sie begeistern wird.
Mit oder ohne Partner: Dieser Kochkurs ist ein Genuss-Erlebnis, das sich lohnt.
F wie Fitness-Küche Unbeschwert kochen und Leichte Gerichte stehen auf dem Programm
Kreative Überraschungen sind natürlich immer inklusive.
G wie Gourmet-Kochkurs Jetzt kommen die kleinen feinen Sachen auf den Tisch. Dabei ist es gar nicht wichtig, sogenannte „Luxusprodukte“ zu verwenden.
Kochen wie ein Koch aus der Spitzengastronomie ist eine Einführung in kleine kulinarische „Extravaganzen“.
H wie Hausfrau oder/und Hausmann ind wir das nicht alle? Aber damit Hausfrau/mann 2000 nicht irgendwann den Sonntags-braten verlernt oder Grundrezepte, für die man/frau uns einst geheiratet hat, geht es hier recht klasse „klassisch“ zu.
I wie Interaktives Kochen / Interaktive Kochkurse Aus dem Netz auf den Herd. WWWahrlich kulinarisch.
K wie Komplizierte Küche Keine Kurse im Angebot ;-)
M wie Mann kann’s auch Männer unter sich in der Küche ... das kann ja lecker werden.
Wir bieten schon im Rhein-Main-Gebiet feste Treffen an, wo man(n) sich
zum kochen, genießen und fachsimpeln trifft.
Wieso nicht einmal mit dem Golfclub zum Kochkurs fahren statt in die Stammkneipe.
Wenn Sie bereits ein eingeschworener Hobby-Kochclub sind und mit einem Profi so richtig locker-kommunikative Gemeinschaftsküche erleben wollen, fragen Sie uns!
M wie Manager-Kochkurse Die Chefetage kocht.
N wie Nudeln machen glücklich ... das weiß ja jeder ... aber was man mit Nudeln und Nudelteig so alles anstellen kann, weiß man nach diesem Kurs. Nudeln rauf und runter und immer wieder ist nur dann spannend, wenn man die entsprechenden Ideen dazu hat.
O wie Origami-Tepanyaki? Oheio-Goseimas bei: Tempurateig, Tepanyaki-Grill, Shusi & Co ... aber auch asiatische Genüsse
und Kochen im WOK.
Küche aus dem Land des Lächelns ... auf unsere eigene Art interpretiert
P wie Paaarty! Mit „flying buffet“ und fingerfood! Jeder findet hier sein Lieblingsparty-Häppchen und natürlich eine Menge Ideen für die nächste eigene Party.
R wie Ruck-zuck FERTIG! Kochen für Gestreßte und alle, die kreative Küche unter dem Aspekt „bitte schnell“ verstanden haben wollen.
Nach Feierabend lange am Herd stehen und aufwendig kochen ... dazu sind wir meistens nicht mehr in der Lage. Aber – wer will schon immer diese 5-Minuten-Mikrowellenkost?
Gesund und problemlos etwas kochen, was uns schmeckt.
S wie Sekt oder Selters? Wenn schon, denn schon: Wir kochen ein Menü à la Nicht-Alltäglich und probieren,
dazu verschiedene Weine.
T wie Tranchieren : Jetzt endlich wissen Sie´s: So tranchiert der Profi. Tranchieren von ganzen Fischen, Geflügel, Keulen, Schultern usw.- alles kein Problem. Nähere Infos dazu unter unserer Website www.berlin-kocht.de
T wie Tischkultur: Wie decke ich ein? Dekotipps, Servietten falten und viel mehr...Am schön gedeckten Tisch speist es sich doch gleich viel besser, finden Sie nicht auch? Auch hier haben wir die passenden Angebote für sie unter unserer Website www.berlin-kocht.de
V wie Verführungen mit Fisch und Co Danach können Sie’s auch! Schuppen, filitieren und all das kleine und große Drumherum und vor allem: Neu-Kombinieren. Es wird spannend, das können wir Ihnen versichern.
W wie Wünsch Dir was Gibt es nicht? – Das gibt es nicht! Wir warten gespannt auf Ihre Wünsche
Z wie Ziemlich lecker! In diesem Sinne: guten Appetit!

Firmen-Incentives — unsere Referenzen

Aerzener Maschinenfabrik
BVBW (Bundesverband Digitale Wirtschaft)
Media Markt
VW Gottfried Schulz, Essen
und viele weitere ...
© 2014 by Kochende Leidenschaft